Gebäudeanalyse

Gebäude, welche vor den neunziger Jahren erstellt worden sind, bieten teilweise enormes Optimierungspotenzial im Bereich Wärmedämmung.

Die einschlägigen Normen wurden seither verbessert, die Ansprüche und Möglichkeiten sind extrem gestiegen.

Zwei Indikatoren zeigen an, ob eine Gebäudeanalyse mit einer Thermokamera sinnvoll wäre: unbehagliches Wohnklima mit Zugerscheinungen oder eine zu hohe Rechnung für Ihre Energiekosten.

Mit unserer eigenen Thermokamera untersuchen wir Ihr Haus von innen und aussen und zeigen Ihnen die Schwachstellen in aller Deutlichkeit.

Zur Zeit werden Verbesserungsmassnahmen an Fenstern und Gebäudehülle durch Bund und Kantone, im gemeinsam gestarteten Gebäudeprogramm, unterstützt. Eine Investition lohnt sich jetzt also gleich mehrfach.