Modernisierung Solitüde, St. Gallen

Modernisierung EFH
2015

Das schmucke Haus im Schweizer Chaletstil vermochte die energetischen Ansprüche von heute nicht mehr ganz zu erfüllen. Erstaunlicherweise war das Haus nicht mit Massivbohlen konstruiert, wie es die Gebäudeecken vortäuschten, sondern eine Chaletschalung auf sehr schlanker Riegelkonstruktion bildete die Aussenhülle.

Da auch Fenster und Dach erneuert werden mussten, hielten die Eigentümer den Zeitpunkt für gekommen, das Haus auch formal in die Gegenwart zu führen.

Der Innenraum ist schon in früheren Phasen umfassend renoviert worden. Ein Abbruch war deshalb auf keinen Fall ein Thema.

Die Form des Hauses und die Anzahl und Position der Fenster haben wir weitgehend übernommen. Ansonsten ist jetzt alles anders…. und wir denken, besser.